Uschi Klüber gibt den Staffelstab in jüngere Hände

8. Oktober 2021

Seit über 20 Jahren leitet Uschi Klüber Kinder- und Eltern-Kind-Turngruppen beim KTV. Nachdem sie die B‑Lizenz für Kleinkinder und Vorschulkinder sowie Präventionslizenzen für diverse Förderangebote der 2. Lizenzstufe erwarb, fokussierte sich ihre Arbeit auf Kinder im Elementarbereich. Viele Kempener Kinder haben in den durch sie geleiteten Gruppen Freude an der Bewegung und am Sport gefunden, sei es bei den Bewegungsangeboten für Kleinkinder ab 10 Monaten, beim Turnen in der großen Halle oder bei den Förderangeboten in der Kooperations-Kita Spatzennest.
„Es hat mir immer viel Freude bereitet, die Kinder zu ermutigen, etwas Neues auszuprobieren, ihnen zuzusehen und sie dabei zu unterstützen, wie sie zuversichtlicher und immer sicherer wurden“, so Klüber.
Nun gibt sie die ersten Gruppen ab, und zwar an die Kollegin Barbara Beckmann, die Uschi seit August unterstützend begleitet und nach den Herbstferien die Mittwochsgruppen eigenverantwortlich leitet. Auch die wieder ins Leben gerufenen Freitags-Nachmittags-Angebote werden von Barbara geleitet, hier gibt’s sogar noch freie Plätze.