Outdoor

Gesunde Bewegungsgymnastik mit Bettina

Bettina bietet Fitness und Bewegungsgymnastik mit Elementen aus dem Yoga, Pilates sowie funktioneller Gymnastik zur Stärkung der Coremuskulatur und der Beweglichkeit an. Das Training ist vielfältig und findet barfuß bzw. in Barfußschuhen oder auf Socken statt. Bei gutem Wetter nutzen wir auch gerne Außenanlagen, um uns sportlich an frischer Luft zu bewegen. Besonders wichtig ist der Spaß an der Bewegung in der Gruppe und gerne auch mal herzhaft lachen zu können.

Dienstag 1630 ‑ 1730 Uhr in der Turnhalle Bongert 7
Donnerstag 1830 ‑ 1930 Uhr in der Eichendorffhalle, Eichendorffstraße 12

Fragen an @kempener-tv.dessuarts.anitteb

« von 2 »

Nordic Walking

… ist der ideale Fitness-Sport an frischer Luft der Ausdauer, Kraft, Koordination und Bewegung fördert. Bei dem gelenkschonenden Training wird das Herz-Kreislaufsystem gestärkt und mit richtiger Technik bis zu 600 Muskeln aktiviert. Dem Alter sind keine Grenzen gesetzt. Es macht viel Spaß mit Gleichgesinnten durchs Kempener Land zu nordic walken.
Der Walktreff, der von mir als ausgebildeter Instructorin seit 15 Jahren geleitet wird, beginnt mit Aufwärmübungen und endet mit Dehnübungen nach ca. einstündigem Walken durch Kamperlings / Klixdorf. Neben der sportlichen Betätigung kommt auch der Spaß mit lockeren Gesprächen nicht zu kurz.
Dienstags 18 Uhr und donnerstags 830 Uhr ist jeweils Treffpunkt am Ende des Peschwegs beim Entenweiher.
Wer Lust zum gemeinsamen nordic walken hat, ist dazu herzlich eingeladen.
Einsteiger sollten vorher einen Einführungskurs besuchen, den ich regelmäßig anbiete und über die örtliche Presse sowie die Hompage bekannt gebe.

Restart dieses Angebots für neue Teilnehmer im Januar 2022.

Ich freue mich auf euch
Annemarie Graap
Telefon 02152/510523

 

Lauftraining mit Thomas

Wer die Woche aktiv ausklingen lassen möchte, trifft sich mit anderen Laufbegeisterten freitags ab 1830 Uhr auf dem Ludwig-Jahn-Platz. Der Körper wird bei einer belebenden Einlaufphase auf Betriebstemperatur gebracht. Danach erläutert und übt Trainer Thomas mit den Sportlern das Lauf-ABC: Bänder, Muskeln und Sehnen wollen gezielt gestärkt und spannkräftig gehalten, Bewegungsabläufe im Körper koordiniert werden. Damit die Laufenden ihre sportlichen Bedürfnisse besser einzuschätzen lernen, ermutigt Thomas während der Übungen dazu, die eigenen Körpersignale wahrzunehmen. Das Erspürte kann unter Anleitung individuell genutzt werden, um individuell realistische Ziele zu verfolgen: Möchte ich fit bleiben oder meine Leistung steigern? Auf welches Leistungsniveau möchte ich hinsteuern oder einfach die Freude an der Bewegung bewusster in mir erleben? All dies wird fachlich, systematisch und geduldig mit augenzwinkerndem Humor von Thomas begleitet. Ambitioniertere Läufer finden in der Gruppe ebenfalls ein Zuhause: Manchem gelang es schon, sich vom Genussläufer zum Marathon-Finisher zu entwickeln. Warum sich bei uns eine Teilnahme lohnt, auch gern zeitweilig zum Ausprobieren, sagt eine Läuferin selbst: „Ich bekomme neue Ideen für meine sportliche Entwicklung und dafür einen guten Rat vom Chef-Trainer. Der Austausch mit anderen Läufern ist bereichernd. Mich selbst herauszufordern ist in der Gruppe leichter und macht Spaß.“

Freitags 1830 ‑ 2000 Uhr auf dem Ludwig-Jahn-Platz am Thomaeum, Ludwig-Jahn-Straße 22 in Kempen
Es empfiehlt sich eine vorherige Kontaktaufnahme mit Thomas Brux, Telefon 02152/3028