Seniorensport

Gesund und bewegt älter werden mit Sport! Im Kreise gleichgesinnter Koordination fördern und erhalten, gezieltes Training der gesamten Muskulatur und vor allem Spiel und Spaß miteinander.
Weitere Sportangebote finden sich auch unter Fitness und Gesundheit, fühlt Euch bitte auch hier angesprochen.

 

 

BOP-Seniorensport bei Hanne Bones

Freitags 1930 – 2100 Uhr im Gymnastikraum des KTV, Hülser Weg 2b

Unter BOP versteht man eine gelenkschonende Funktionsgymnastik für den ganzen Körper, bevorzugt Gymnastik für „Problemstellen“! Dazu gehören jedoch nicht nur Bauch, Oberschenkel, Po, sondern auch Rücken und Beckenboden (die weniger sichtbaren, dafür mehr spürbaren Problemzonen).
Die Sportstunde beinhaltet, Muskelaufbau bzw. -erhaltung, Förderung von Koordination, Beweglichkeit, Konzentration, Gleichgewichtstraining, Dehn- und Entspannungsübungen.

 

Seniorensport bei Waltraud

Freitags von 1600 Uhr – 1700 Uhr in der Bongerthalle
Fragen an @kempener-tv.denisor.duartlaw oder 0160 / 1573371

Diese Gruppe aus 65- bis 90jährigen ist aus dem Herzsport vor ca. 35 Jahren entstanden. Da im Alter der Muskelabbau immer stärker zunimmt, ist es wichtig, die gesamte Muskulatur zu kräftigen, zu dehnen und zu mobilisieren.
Der Anfang der Stunde beginnt mit Auflockerungsübungen zur Musik. Danach gibt es entweder Übungen auf der Matte oder auch mal Spiele (mit Ringen, Bällen, Stäbe etc.), die die Koordination fördern und erhalten sollen.
Auch der Spaß an Sport und Bewegung darf nicht fehlen.