Lockerungen im Outdoorsport

17. Mai 2021

Liebe Outdoor-Sportfans!

Nach vielen Gesprächen und Abstimmungen mit der Stadt Kempen haben wir heute erfreuliche Nachrichten für Euch:
Wie Ihr vermutlich bereits aus den Medien vernahmt, sind nun auch für Sportvereine kontaktlose Outdoorsportarten mit viel Abstand, Walking und Laufen in NRW-Kreisen mit einer Inzidenz unter 100 möglich. Das bedeutet konkret, Thomas und Anni können mit ihren Gruppen unter den bekannten Bedingungen sofort starten.
Die AHA-Regeln müssen eingehalten und von den Übungsleitungen eingefordert werden. Es sind mind. 2 Meter Abstand zueinander, lückenlose Listenführung zur Kontaktnachverfolgung und die max. Teilnehmerzahl von 20 einzuhalten.

Laufen mit Thomas freitags 1830 ‑ 2000 Uhr, Ludwig-Jahn-Platz am Thomaeum, Ludwig-Jahn-Straße 22 in Kempen.
Es empfiehlt sich eine vorherige Kontaktaufnahme bei Thomas Brux, Telefon 02152/3028

Ab Pfingstdienstag: Nordic-Walken mit Anni dienstags 18 Uhr und donnerstags 830 Uhr, Treffpunkt in Kempen am Ende des Peschwegs beim Entenweiher.
Es empfiehlt sich eine vorherige Kontaktaufnahme bei Annemarie Graap, Telefon 02152/510523

Euer KTV-Team