Kempener TV II gegen SV Straelen

Verloren 🙁 – in 3 Sätzen mit 54 zu 75 Bällen.
Wie schon die von Leonie notierten Spielstände mit 20 zu 25, 19 zu 25 und 15 zu 25 erahnen lassen, fehlte es an allem ein bisschen – Konzentration, Dauereinsatz, Genauigkeit, Siegeswillen. Dabei sah es gar nicht schlecht aus, es war viel Bewegung auf dem Spielfeld, Bälle wurden erlaufen und vom Boden gekratzt. Es dominierte der Spaß am Spiel, der jedoch im Laufe des 11. Aprilabends nachließ und im letzten Satz fehlte es bei einigen sogar an Körperspannung, die Luft war einfach raus – schade, schade!
Das nächste und auch letzte Heimspiel dieser Saison ist am 6. Juni gegen Emmerich, für das wir hoffentlich mehr Elan aufbieten können.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.