Yoga Event Berlin 2017

Einer der Höhepunkte im Breitensport war das Yoga-Event auf dem Deutschen Turnfest in Berlin 2017!

Ob Jung oder Alt, für jeden Menschen war es eine persönliche Bereicherung an dem Event teilnehmen zu dürfen!

Die sportlich wie gesundheitlichen Aktivitäten im Bereich Yoga, Pilates, Qi- Gong, Tai-Chi erobern immer mehr, als Ausgleich für den stressigen Alltag, unseren Bereich.

Der Bedarf wird offensichtlich immer größer!

 

Falls man die Präsentation nicht sehen kann,

bitte den Adobe Flashplayer installieren:

 https://get.adobe.com/de/flashplayer/

 

 

Nachfrage: Balance in den Sommerferien

Sommerferien Spezial Balance 2017 ausgebucht!

Da unser Angebot für das Sommerferien Spezial Balance schon
nach sehr kurzer Zeit ausgebucht war, haben wir uns entschlossen
unser Angebot um den Dienstag zu erweitern.

Falls Interesse bestehen sollte, können Sie sich deshalb noch
für den Dienstag ab den 18.07.2017 in den Sommerferien anmelden.

 

Die Anmeldung zu den Kursen finden Sie hier:

Sommerferien Spezial Balance 2017

 

Skigymnastik

Der Kempener Turnverein hat
sein Angebot erweitert und ab
dem Oktober 2016, um 20. 00 Uhr
beginnt in der Turnhalle der Realschule in Kempen
das Training der "neuen Skiabteilung".

Das Training wird zunächst von Hardy Kaiser, einem
aktiven Skilehrer, geleitet und unter das Motto gestellt
"Kondition ist nicht alles, aber ohne Kondition ist alles nichts"

"Die Sportwissenschaft ist sich einig, dass die Anzahl der Unfälle (u. a. Knochenbrüche, Knieverletzungen) im Skilauf unter anderem auf mangelnde körperliche Fitness zurück zu führen sind.
Dem möchten wir entgegen steuern und mit einem gezielten Training für
Oberschenkel- , Rumpf - und Rückenmuskulatur dafür sorgen, dass der Skiurlaub auch richtig Spaß macht.
Daneben versuchen wir auch die Psyche (Angst) aus zu tricksen, in dem wir in das Training kleine Übungen einbauen, um dem entgegen zu steuern.
Lass' dich einfach mal überraschen - wir sehen uns "

Am 27.Oktober 2016, um 19: 30 Uhr, wird es einen Info-Abend
in der Geschäftsstelle auf der Hülser Str. in Kempen für alle Interessierten geben.
Vorab können auch Infos erfragt werden unter: 0173 524 0754

Balance Yoga meets Pilates

Balance (Yoga meets Pilates)
Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und somit endete auch unser "Sommerferien Spezial Balance" mit den auf unserer HP beschriebenen Kursinhalten.

Nun blicken wir aber voran in unseren Kursen:

Jeder Kurs hat seine Daseinsberechtigung für den Einzelnen, ob es das sehr beliebte Pilates Training, Funktionelle Bewegungsgymnastik oder Balance (Yoga meets Pilates) ist.
Pilates zielt hauptsächlich auf ein dynamisches Training in Verbindung mit Körper-
und Atemkontrolle sowie Kraftaufbau und Beweglichkeit. 

 

Beim Yoga sind es eher statische / mentale Bewegungen, bewusste Atemtechniken, Meditation und Beweglichkeit.
Diese Kombination aus beiden Trainingsformen ermöglicht es nicht nur seinen Körper zu kräftigen, seine Atmung gezielt einzusetzen, seine Beweglichkeit zu fördern, sondern auch seine mentale Psyche zu stärken oder zu stabilisieren.

Entspannung am Meer

Entspannung am Meer

Yoga auf der Brücke

Yoga auf der Brücke

Viele Menschen in der heutigen Zeit sind dem „Dauerstress“ ausgesetzt, junge Mütter wie auch berufstätige Menschen, wie Verkäufer / Innen, leitende Angestellte, oder auch Menschen die in den Ruhestand / in die Arbeitslosigkeit gekommen sind.
Für diese Menschen bietet sich solch ein adäquates Training an, dass alle Komponenten aus der alten Welt (Yoga, Qi Gong) und der neuen Welt (Pilates, Indian Balance, Faszien Training, moderne Rückenschule), sowie diverser Entspannungstechniken beinhaltet.
Auch im Reha Sport werden diese modern gestalteten Entspannungs- und Bewegungsformen eingesetzt, mit dem Ziel die Gesundheit und die Psyche wiederherzustellen.

 

Ausgebucht! Sommerferien Spezial Balance

Liebe Sport- und Gesundheitsfreunde,
mit dem heutigen Tag sind alle 4 Kurse über den Zeitrahmen von 6 Wochen ausgebucht! 

Es können nur noch Reserveplätze vermittelt werden!

Wir wünschen alle Teilnehmern viel Freude und Erfolg bei den Kursen!

Euer KTV

1. Yoga meets Pilates
Yoga und Pilates bündeln die Energie im Körper.
Während beim Yoga die Beweglichkeit und Entspannung im Vordergrund liegt, ist es
beim Pilates die Kräftigung und Beweglichkeit.
Bei den ruhigen und fließenden Bewegungen liegt das Augenmerk vor allem auf die korrekte Atmung, der einer besonderen Bedeutung zu Gute kommt.
Das Training wirkt sich sehr positiv auf Körper und Geist aus.

2. Brasils in der Rückenschule
Spass – Kräftigung – Ausdauer – Koordination – Entspannung
Das ultimative Fitnessgerät für den körperlichen Ausgleich
in der Gesundheit wie auch in der Rückenschule.
Die 270g schweren Brasils können je nach Anwendung schweißtreibend, kräftigend und entspannend im Training eingesetzt werden.
In unserem Fall beschränken wir uns auf die Kräftigung, Stabilisierung und Entspannung.
Die Bewegungen werden durch passende Musik eingeleitet und unterstützt.

3. Indian Balance
Den Körper bewegen während die Seele ausruht.
Bewegungen nach indianischen Vorbildern und indianischer Musik.
Entspannt und ausgeglichen das Training begleiten und den Alltag vergessen.
Positive Auswirkungen auf Körper und Geist.
Förderung von Konzentration, Motivation und Stressabbau.

Körper und Seele in Balance

4. Chi-Ball
Im eigentlichen Sinne entspricht das Chi-Ball Training auch gleichzeitig je nach Stimmungslage einer Aromatherapie, da die Bälle farblich und mit Duftstoffen, die anregend oder entspannend wirken, ausgestattet sind.
Die Ursprungsform liegt in Australien.
In unserem Fall beschränken wir uns aber auf einzelne Bewegungsformen die wir mit einem Redondo- Ball ausführen. Elegante fließende Bewegungen die unseren Körper im Gleichgewicht halten und ihm Energie zuführen. Durch unterschiedliche Muster wird der Ball zur Kräftigung, Beweglichkeit, Gleichgewichtsschulung und Entspannung eingesetzt.
Bewegung für Körper, Geist und Seele!

5. Qi-Gong
Da Qi Lebens-Energie und Gong Arbeit bedeutet:
Entspricht der allgemeinen Aussage, dass mit der Lebens- Energie gearbeitet wird.
Neue Energie wird über den Körper aufgenommen und umgesetzte Energie wieder abgegeben. Bewusste Bewegungsformen lenken die Energie in Verbindung mit dem Atem.
Durch unterschiedliche Bewegungselemente soll das Qi im Körper gesammelt, gesteigert wie auch gespeichert werden.

6. Pilates – Ring / Rolle / Pad
Der letzte Teil des Sommerkurses bezieht sich auf die Kräftigung in Verbindung mit dem Pilates – Ring,
dem Faszienbereich mit der Pilates – Rolle und dem Gleichgewicht inkl. Kräftigung mit dem Pad.
Unterstützt wird der Nackenbereich (Kräftigung und Dehnung) mit den zugehörigen Geräten

Sport und Gesundheit für Alle!

 

Was sagt Gesundheit aus?

Laut der Weltgesundheitsorganisation ist Gesundheit „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder körperlichen / geistigen Gebrechen."

Um unseren Körper gesund zu erhalten benötigen wir körperliche sowie geistige Fitness in Verbindung mit sozialen Kontakten.

Vor diesem Hintergrund beinhaltet die Definition von Gesundheit also nicht nur den Zustand des eigenen Körpers, sondern umfasst auch den Geist und die sozialen Beziehungen. Gesundheit impliziert somit Einheit, der gesunde Mensch beinhaltet eine ausgewogene Harmonie von Körper, Geist und Seele.
Gesundheit und Glück stehen also im Verhältnis zueinander und gehen dadurch eine Symbiose ein, denn Gesundheit ist nicht nur für das eigene Glück notwendig, sondern das eigene Glück trägt zur Gesundheit bei.

Sommerferien Spezial Balance 4

Liebe Sport- und Gesundheitsfreunde,
es stehen nur noch wenige freie Plätze für den Sommerkurs 2016 zur Verfügung.
Die Themen und die Reihenfolge der Trainingsstunden liegen nun auch fest.

Ich wünsche alle Teilnehmern viel Freude und Erfolg!

Euer KTV

 

1. Yoga meets Pilates
Yoga und Pilates bündeln die Energie im Körper.
Während beim Yoga die Beweglichkeit und Entspannung im Vordergrund liegt, ist es
beim Pilates die Kräftigung und Beweglichkeit.
Bei den ruhigen und fließenden Bewegungen liegt das Augenmerk vor allem auf die korrekte Atmung, der einer besonderen Bedeutung zu Gute kommt.
Das Training wirkt sich sehr positiv auf Körper und Geist aus.

2. Brasils in der Rückenschule
Spass – Kräftigung – Ausdauer – Koordination – Entspannung
Das ultimative Fitnessgerät für den körperlichen Ausgleich
in der Gesundheit wie auch in der Rückenschule.
Die 270g schweren Brasils können je nach Anwendung schweißtreibend, kräftigend und entspannend im Training eingesetzt werden.
In unserem Fall beschränken wir uns auf die Kräftigung, Stabilisierung und Entspannung.
Die Bewegungen werden durch passende Musik eingeleitet und unterstützt.

3. Indian Balance
Den Körper bewegen während die Seele ausruht.
Bewegungen nach indianischen Vorbildern und indianischer Musik.
Entspannt und ausgeglichen das Training begleiten und den Alltag vergessen.
Positive Auswirkungen auf Körper und Geist.
Förderung von Konzentration, Motivation und Stressabbau.

Körper und Seele in Balance

4. Chi-Ball
Im eigentlichen Sinne entspricht das Chi-Ball Training auch gleichzeitig je nach Stimmungslage einer Aromatherapie, da die Bälle farblich und mit Duftstoffen, die anregend oder entspannend wirken, ausgestattet sind.
Die Ursprungsform liegt in Australien.
In unserem Fall beschränken wir uns aber auf einzelne Bewegungsformen die wir mit einem Redondo- Ball ausführen. Elegante fließende Bewegungen die unseren Körper im Gleichgewicht halten und ihm Energie zuführen. Durch unterschiedliche Muster wird der Ball zur Kräftigung, Beweglichkeit, Gleichgewichtsschulung und Entspannung eingesetzt.
Bewegung für Körper, Geist und Seele!

5. Qi-Gong
Da Qi Lebens-Energie und Gong Arbeit bedeutet:
Entspricht der allgemeinen Aussage, dass mit der Lebens- Energie gearbeitet wird.
Neue Energie wird über den Körper aufgenommen und umgesetzte Energie wieder abgegeben. Bewusste Bewegungsformen lenken die Energie in Verbindung mit dem Atem.
Durch unterschiedliche Bewegungselemente soll das Qi im Körper gesammelt, gesteigert wie auch gespeichert werden.

6. Pilates – Ring / Rolle / Pad
Der letzte Teil des Sommerkurses bezieht sich auf die Kräftigung in Verbindung mit dem Pilates – Ring,
dem Faszienbereich mit der Pilates – Rolle und dem Gleichgewicht inkl. Kräftigung mit dem Pad.
Unterstützt wird der Nackenbereich (Kräftigung und Dehnung) mit den zugehörigen Geräten