Balance – Entspannung

Als Antagonist (Gegenspieler) zum Fitnesstraining zählt die Entspannung, denn wie auch

aus dem Yin & Yang bekannt, kommt das

„Eine nicht ohne das Andere“

aus, ohne aus dem Gleichgewicht zu geraten!

Die größte Leistungssteigerung erzielt man nicht dadurch, dass man sich immer mehr fordert (überfordert?), sondern in der Ruhe!

Es ist der Geist, der sich den Körper baut!

                                        Friedrich Schiller

Bookmark the permalink.

Comments are closed.