NW im Galgenvenn

Der 10. Juni war der perfekte Tag für unsere Nordic-Walkingtour mitten im Grenzwald. Zunächst ging es entlang der Grenze durch die Ravensheide.

In der Natur beeindruckten uns die vielen wild wachsenden Fingerhüte und herum krabbelnden Mistkäfer .

Vom Aussichtspunkt hatten wir gute Aussicht in die "Schlucht".

Vorbei am Langen Venn und wunderschönen Heidemooren erreichten wir nach 13 km

das Waldgasthaus Galgenvenn und ließen den Tag bei Stärkung und Erfrischung ausklingen.

Wir hatten viel Spaß dabei und freuen uns auf unsere nächste Tour.

Yoga Event Berlin 2017

Einer der Höhepunkte im Breitensport war das Yoga-Event auf dem Deutschen Turnfest in Berlin 2017!

Ob Jung oder Alt, für jeden Menschen war es eine persönliche Bereicherung an dem Event teilnehmen zu dürfen!

Die sportlich wie gesundheitlichen Aktivitäten im Bereich Yoga, Pilates, Qi- Gong, Tai-Chi erobern immer mehr, als Ausgleich für den stressigen Alltag, unseren Bereich.

Der Bedarf wird offensichtlich immer größer!

 

Falls man die Präsentation nicht sehen kann,

bitte den Adobe Flashplayer installieren:

 https://get.adobe.com/de/flashplayer/

 

 

Kurstermine 2-2017

Die neuen Kurse nach den Sommerferien 2017 sind nun online!

Hier finden Sie jede Menge Kurse, ob im Kinderbereich oder in der  Fitness / Entspannung

Informieren Sie sich einfach unverbindlich über die Kurse oder melden Sie sich gleich Online an:

Nachfrage: Balance in den Sommerferien

Sommerferien Spezial Balance 2017 ausgebucht!

Da unser Angebot für das Sommerferien Spezial Balance schon
nach sehr kurzer Zeit ausgebucht war, haben wir uns entschlossen
unser Angebot um den Dienstag zu erweitern.

Falls Interesse bestehen sollte, können Sie sich deshalb noch
für den Dienstag ab den 18.07.2017 in den Sommerferien anmelden.

 

Die Anmeldung zu den Kursen finden Sie hier:

Sommerferien Spezial Balance 2017

 

Frühjahrsputzaktion 2017

Frühjahrsputzaktion

Am Samstagmorgen trafen sich 14 Volleyballer des Kempener Turnvereins im East Cambridge Park. Ausgestattet mit Mülltüten, Handschuhen und alten Sachen begannen die Sportler von der Vorster Straße aus über den Rodelberg sich Richtung Entenweiher über die Wiesen und durch die Gebüsche zu arbeiten. Dabei wurde alles aufgesammelt was nicht in den Park gehörte:
Angefangen über allerlei Müll, Bierflaschen, Schnapsflaschen, ein altes Fahrrad, Kleidungsstücke wurden eine EC-Karte und ein Portemonnaie mit Ausweisen und Geld gefunden. Ein Schwerpunkt der Säuberungsaktion war der Rodelberg, wo man mehrere zerschlagene Flaschen und unzählige Kronkorken aufsammelte. Als man sich hinter dem Entenweiher fast am Ziel der Säuberungsaktion sah, wurde im angrenzenden Waldstück eine Lagerstelle mit ca. 70 Plastikflaschen und vielen leeren Lebensmittelverpackungen entdeckt. Mit vereinter Tatkraft wurde dieses zusätzliche Problem in drei Mülltüten beseitigt.
Der 1. Vorsitzende des Kempener Turnvereins Lars Mülders, der die Aktion natürlich begleitete, konnte in einigen Gesprächen mit erstaunten Mitbürgern eine positive Resonanz der Aktion erfahren.